Berliner Verbau mit Bohrpfählen

Königstein/Falkenstein, Asklepiosweg 15

Leistung: Berliner Verbau rückverankert in Spritzbeton 42 m, Verbauhöhe 5,8 m, 245 m2 Spritzbetonausfachung, vernagelte Spritzbetonwand 225 m2, Borhpfähle C 30/37 d 900

Auftraggeber: Wolff&Müller Hoch‐ Industriebau GmbH & Co. KG ZN Erfurt

Auftragssumme: 265.000 EUR

Aktuelle Stellenangebote

Arbeit für echte Fachkräfte