Baugebiet Brunnenhalde III

Nachdem die Bebauungsplanänderung durch den Gemeinderat als Satzung beschlossen wurde, konnte die Erschließungsplanung ausgearbeitet und die Arbeiten anschließend ausgeschrieben und vergeben werden. Dabei hat die Firma Reinhard Feickert mit knapp 1,8 Millionen Euro das wirtschaftlichste Angebot abgegeben. Am 6. Mai 2019 erfolgte unter Anwesenheit von zahlreichen Ortschafts- und Gemeinderäten, 21 Jahre nach der ersten Teilerschließung, endlich der erste Spatenstich für den 2. Bauabschnitt.

Weiterlesen


Feickert



Kommentare