Aktuelles

RAL-Gütezeichen Kanalbau wird 25 – Interview

Die ersten RAL-Gütezeichen Kanalbau wurden 1990 verliehen. In diesem Jahr liegen diese ersten Verleihungen damit 25 Jahre zurück. Aus den anfänglich 38 Unternehmen sind zwischenzeitlich 2.500 geworden, die ihre Qualifikation mit dem Gütezeichen nachweisen. Waren es anfänglich nur einige wenige Auftraggeber, die die Fachkunde der Bieter auf Basis der RAL-GZ…

Weiterlesen

Endspurt für Kanalbau in Melsungen

Melsungen. Seit Jahren werden in Melsungen Kanäle und Straßen neu gebaut oder saniert. Die größten Projekte befinden sich jetzt im Endspurt. Im kommenden Jahr müssen die letzten Großprojekte mit einem Kostenvolumen von 19 Millionen Euro abgeschlossen sein, sagt Melsungens Bauamtsleiter Martin Dohmann. Aktuell sind etwa 1000 Grundstückseigentümer betroffen. Arbeiten laufen…

Weiterlesen

Feickert reduziert Kosten dank Industriereifen von Dunlop

08.06.2010 Die Unternehmensgruppe Feickert ist vorwiegend spezialisiert auf den Kanal- und Rohrleitungsbau, der einen Großteil des Gesamtumsatzes ausmacht. Darüber hinaus ist die Gruppe mit Standorten in Weilburg an der Lahn, Ermsleben, Witzleben und Luxemburg im Hochbau, Straßen- und Erdbau sowie im Spezialtiefbau tätig. Entsprechend den vielfältigen Projekten ist auch der…

Weiterlesen

Erschwerte Bedingungen im Hitzesommer: Feickert beugt Unfällen vor

Die Sonne brennt. In der Baggerkabine sind es 60 Grad. Die Konzentration leidet, aber Fehler können auf dem Bau schwere Folgen haben. Auch in Rhein-Main kommt es immer wieder zu tödlichen Unfällen. Von Axel Wölk Im regionalen Baugewerbe arbeiten mehr als 91.000 Menschen. Im Sommer leiden sie besonders unter der…

Weiterlesen

„Häuptlingstreffen“ im Kurpark

„Indianer“ verlegen derzeit im Kurpark einen neuen Kanal. Für die Kanalbaumaßnahme hatte die Feickert-Bau aus dem hessischen Weilburg-Gaudernbach im Gemeinderat den Zuschlag erhalten. Schon im Logo hat die Firma einen Indianerkopf, der zwar eher zufällig zustande kam, aber viel über die Firmenphilosophie ausdrückt, wie Geschäftsführer Rudolf Feickert erläuterte. Denn wie…

Weiterlesen